Aktuell

Lesetipp: Die Chancen der Globalisierung

Der Autor Joseph Stiglitz, Weltbank-Vizepräsident während der Regierung Clinton, ist ein klarer Befürworter der kapitalistischen Marktwirtschaft und der Globalisierung. In seinem Buch mit dem Originaltitel "Making Globalization Work" weist er auf Marktversagen und falsche Anreize hin und zeigt auf, wieso in der Praxis vieles nicht so funktioniert wie in der Theorie. Dass "in einer Welt des Überflusses so viele Menschen in grosser Armut leben", empfindet er als grosse Ungerechtigkeit. In zehn gut verständlichen Kapiteln schlägt er konkrete Massnahmen vor. Bei den meisten Themen braucht es seiner Ansicht nach Regulierungen, damit die Anreize für Unternehmen und Personen richtig gesetzt sind. Die Kapitel behandeln unter anderem eine faire Welthandelsordnung, die Problematik des Rohstoffreichtums, die Rolle multinationaler Konzerne und die Schulden, die auf vielen Ländern lasten.