Aktuell

Neues Konzept der Unternehmensbewertung

Ein Forscherteam der Universität Lausanne unter der Leitung der Professoren Maia Wentland und Guido Palazzo hat ein neues Konzept zur Evaluation der Unternehmensperformance unter dem Blickwinkel der sozialen und ökologischen Verantwortung entwickelt. In ihrer Studie stellen sie ein Evaluationsraster zur Diskussion, das auf systematischen und wissenschaftlichen Kriterien beruht.

Vier Branchen wurden in der Untersuchung berücksichtigt: Kaffee, Kakao, Informatik und Pharma. Auf der Grundlage von öffentlich zugänglichen Informationen wurden Unternehmen aus diesen vier Sektoren untersucht.

Massgebende Kriterien für die Kaffee- und Kakaobranche waren die Arbeitsbedingungen in den Plantagen, die Kinderarbeit, die niedrigen Einkommen der Landwirte und die ökologischen Schäden. Für Nestlé fällt das Urteil – verglichen mit Konkurrenzunternehmen und mit Ausnahme von Nespresso – ernüchternd aus.