Tipp des Monats

Klimaschutz geht nur mit allen Generationen

Actares engagiert sich im Namen von Aktionärinnen und Aktionären seit über 20 Jahren für mehr Verantwortung in den Konzernen – auch bezüglich Klimaschutz. Doch Veränderung geht nie allein: Actares sagt den Mitstreiter-Organisationen danke, zum Beispiel den Klimaseniorinnen.

Die Klimajugend hat viel erreicht in den letzten Jahren, ist es doch an ihr, dass das bedrohte Klima dank öffentlicher Aktionen in aller Munde ist und vom wissenschaftlich belegten Handlungsbedarf heute sprichwörtlich jedes Kind weiss.

Auch die Klimaseniorinnen leisten ihren Beitrag. Sie kümmern sich nicht nur mit Leidenschaft um den Nachwuchs ihrer Kinder, sie gehen auch auf die Strasse und stossen Projekte an, treten an Veranstaltungen als Referentinnen auf, organisieren Workshops oder leiten Klimaklagen beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte ein, um unsere Welt ein Stück lebenswerter zu machen – für sich und die nachkommenden Generationen.

Zu recht sagen die rund 3000 Mitglieder des Vereins «Klimaseniorinnen»: «Es sind nicht nur die Jungen, die sich wehren! Klima geht alle an.» Actares kann da nur zustimmen, und regt an, sich auf der Website der engagierten Frauen, Mütter und Grossmütter umzusehen, mitzumachen, beizutreten oder sie anderweitig zu unterstützen.

Klimaseniorinnen

Twitter

→ Download