Aktuell

Initiative "gegen die Abzockerei"

Die Kritik an den exzessiven Salären und Entschädigungen der Topmanager kommt nicht nur von Bürgerinnen und Bürgern, sondern auch aus Wirtschaftskreisen und aus dem Aktionariat. Trotz dieser massiven Kritik scheint sich nichts zu bewegen. Einzig an der Generalversammlung von Roche hat sich 2007 der Verwaltungsrat bereit erklärt, in Zukunft die Meinung der AktionärInnen einzuholen.

Angesichts dieser Uneinsichtigkeit legt ACTARES die Eidgenössische Volksinitiative "gegen die Abzocker" diesem Info bei und empfiehlt sie zur Unterschrift. Die Initiative verbessert klar die Position des Aktionariats.