Aktuell

Editorial

→ Artikel

Bereit sein für die Zukunft

Actares schreibt seit ein paar Jahren trotz Mini-Budget Verluste. Deshalb will der Vorstand bis Mitte 2023 das Dienstleistungsportfolio weiterentwickeln und die Partnerschaften ausbauen.

→ Artikel

Actares Foren: ein Rückblick

Actares hat im Jahr 2022 gleich zwei Foren veranstaltet, eines in Zürich und eines in Genf. Der Finanzplatz Schweiz und das Jubiläum «20 + 2 Jahre» standen dabei im Zentrum.

→ Artikel

Arbeitsgruppen

Die Folgen der Pandemie sind noch spürbar, der direkte Dialog mit den Konzernen blieb erschwert. Die Arbeitsgruppen haben sich mit vielen Fragen beschäftigt, die für die Saison 2023 von Bedeutung sind.

→ Artikel

Mehr digital – mehr Power?

Wie kann Actares mehr Mitwirkung der Aktionärinnen und Aktionäre erzielen? Ein spannender Lösungsansatz wurde am Sustainable Finance Hack von Open Geneva gefunden. Das Thema interessiert die Gesellschaft, gehörte es doch bald zu den Publikumslieblingen.

→ Artikel

Der Geschäftsführer von Actares kurz vorgestellt

Seit 2011 ist Roger Said bei Actares. Erst zuständig für Kommunikation und Analysen, war er seit Frühling 2020 CoGeschäftsführer und ist seit letztem September Geschäftsführer.

→ Artikel

Wichtige Diskussion zur Zukunft von Actares

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am 20. September 2022 im Berner Generationenhaus statt. Vor dem Apéro mit angeregten Gesprächen blickte man zurück und voraus.

→ Artikel

Adieu

→ Artikel

Tun wir genug?

Rolf Kurath, Präsident

→ Artikel

Credit Suisse: a.o.GV 2022

→ Abstimmungsempfehlungen

Abstimmung über Zahnpflegeversicherung in Neuenburg: Actares stellt Nestlé zur Rede

Am 25. September 2022 stimmt die Stimmbevölkerung in Neuenburg über die Schaffung einer Zahn-pflegeversicherung ab. Das politische Nein-Komitee wird vom Verband Schweizerischer Mineralquellen und Soft-Drink-Produzenten mitfinanziert, dessen Vizevorsitz Nestlé über das Tochterunternehmen Nestlé Waters innehat. Actares befragt das multinationale Unternehmen aus Vevey wegen seines En-gagements gegen diese Initiative und stellt die Vereinbarkeit dieses Vorgehens mit den vom Unter-nehmen vertretenen Werten infrage.

→ Medienmitteilungen

Logitech: GV 2022

→ Abstimmungsempfehlungen

Richemont: GV 2022

→ Abstimmungsempfehlungen

ABB: a.o.GV 2022

→ Abstimmungsempfehlungen

Ende der Diskussion?

Sind es nur Skandale oder ist das bereits kriminell? Empörende Fehlinvestitionen, der Wirtschaftskollaps in Mosambik, Spionageaffären und ein unglaubwürdiger Präsident haben Credit Suisse besonders im vergangenen Jahr in Verruf gebracht. Scheint ein direkter Dialog mit der Bank sinnlos?

→ Artikel

Prüfen, belohnen, mitreden

An drei Orten möchte Actares den Hebel ansetzen, damit den schönen Worten zum Klimaschutz auch Taten folgen.

→ Artikel

Spendenbestätigungen und Rechnungen

Die Geschäftsstelle von Actares setzt sich aus 170 Stellenprozenten zusammen. Der Anspruch an eine professionelle Umsetzung unserer Ziele ist hoch.

→ Artikel

Actares kurz erklärt

Actares bietet einen Service für Aktionärinnen und Aktionäre, die dazu beitragen wollen, dass Konzerne mehr Verantwortung übernehmen.

→ Artikel

Arbeitsgruppen

Neben den bisherigen Teams ist ein neues entstanden: Die Arbeitsgruppe Klima soll die Fachgruppen unterstützen und für Actares eine einheitliche Stossrichtung in Klimafragen erarbeiten. Die Arbeitsgruppen-Mitglieder leisten rund 2000 ehrenamtliche Arbeitsstunden. Danke dafür.

→ Artikel

Attraktiv für Konzerne und NGOs

Actares hatte im Frühjahr die Gelegenheit, im Radio Cité Genève ein Interview zu geben. Wir haben es für Sie in gekürzter Form schriftlich aufbereitet.

→ Artikel

Editorial

→ Artikel

Die Hackerszene gibts ja auch noch

Als wären die Krisen, denen wir zurzeit ausgesetzt sind, nicht genug – unser Wirtschaft und unsere Gesellschaft haben auch mit der Cyberkriminalität zu kämpfen.

→ Der Tipp

Partners Group: GV 2022

→ Abstimmungsempfehlungen

Applaus und Forderungen an Holcim

Actares – Aktionärinnen und Aktionäre für mehr Konzernverantwortung – nimmt Holcims Bemühungen, ambitiöse Klimaziele mit Net-Zero-Zielen für 2050 zu erreichen, grundsätzlich erfreut zur Kenntnis. Der Weg ist aber noch weit.

→ Medienmitteilungen

Lonza: GV 2022

→ Abstimmungsempfehlungen

Holcim: GV 2022

→ Abstimmungsempfehlungen

CS: Actares erwartet Anpassung der Statuten zu Gunsten des Klimas

Actares kritisiert seit Jahren im direkten Gespräch mit den Konzernspitzen, dass schöne Worte nicht genügen. Nur eine ernst gemeinte Unternehmenskultur und ein sauberes Risikomanagement können den Ruf der Bank retten. Zusammen mit anderen Aktionärsvertreterinnen und institutionellen Investoren verlangt Actares aber noch mehr: Die Anpassung der Statuten zu Gunsten des Klimas.

→ Medienmitteilungen

Credit Suisse: GV 2022

→ Abstimmungsempfehlungen

Alcon: GV 2022

→ Abstimmungsempfehlungen

Swiss Re ist mit Transparenz-Anspruch auf gutem Weg

Swiss Re wird ihrer Rolle als Vorzeigeunternehmen in Bezug auf Nachhaltigkeit gerecht – ist es vermessen zu erwarten, dass das Unternehmen auch bei den Vergütungen mit einer Mässigung Pionierarbeit leistet? Weiterhin untervertreten sind die Frauen im Verwaltungsrat.

→ Artikel

Greenwashing betreiben wir alle

Dorothea Baur, Beraterin für Ethik mit Schwerpunkt Finanz und Technologie, beschreibt klug, dass wir nicht nur Konzerne auf Greenwashing überprüfen sollten, sondern auch uns selbst.

→ Der Tipp

Swiss Life: GV 2022

→ Abstimmungsempfehlungen

Nestlé: Auf Imageschäden achten

Actares nimmt Nestlés Besorgnis über die Ukraine zur Kenntnis, ist aber besorgt über den Imageschaden, den einige Positionen der Firma verursachen könnten.

→ Medienmitteilungen

Geberit: GV 2022

→ Abstimmungsempfehlungen

Swiss Re: GV 2022

→ Abstimmungsempfehlungen