Aktuell

Vertretung der Stimmrechte an Generalversammlungen

Etliche Mitglieder haben uns gebeten, vertretungsweise ihre Stimmrechte an Generalversammlungen auszuüben. Wir können jedoch nicht an allen Generalversammlungen teilnehmen und haben deshalb dieses Jahr da, wo wir nicht anwesend sein konnten, die uns anvertrauten Stimmrechte ohne besondere Stimmanweisungen der unabhängigen Stimmrechtsvertretung übertragen.

Wir beabsichtigen jedoch in Zukunft bei einzelnen Unternehmen Abstimmungsempfehlungen abzugeben. Diese sollen auf Grundsätzen beruhen wie z. B: Keine Person soll in den Verwaltungsrat gewählt werden, welche bereits in zahlreichen Verwaltungsräten sitzt, Nennwertreduktionen sollen abgelehnt werden, wenn nicht gleichzeitig eine entsprechend verminderte Schwelle für Traktandierung bzw. Sonderprüfung in den Statuten verankert wird.

Eine erste Gruppe aus der Region Genf widmet sich bereits diesem Thema, welches aber durchaus auch dezentral bearbeitet werden kann.