Aktuell

Nachruf Theo Weilenmann

Mitte Mai erreichte uns die schreckliche Nachricht, unser langjähriges Mitglied Theo Weilenmann sei fünf Tage nach einer Operation verstorben. Theo war erst 64 und so voller Energie, dass man sich nicht vorstellen kann, dass er nicht mehr unter uns sein soll. Er war engagiertes Mitglied der Arbeitsgruppe Versicherungen sowie einer Arbeitsgruppe zu Corporate-Responsibility-Reporting und unterstützte Actares auch finanziell grosszügig. Ein Mitglied der Arbeitsgruppe beschreibt ihn so: «Er beeindruckte mich immer wieder durch seine äusserst gründlichen Recherchen, die er in seiner einmaligen trockenen, dennoch pointierten Art vortrug und somit viel zum Ansehen unserer Gruppe beitrug.»

In seiner ruhigen und überlegten Art war er eine wichtige Stütze der Arbeitsgruppen, auch wenn er nicht an Generalversammlungen auftreten wollte. Bei Gesprächen mit den Unternehmen war er hingegen dabei und konnte dort auch auf seine Erfahrungen als Unternehmer zurückgreifen. Theo war Mitgründer, Geschäftsführer und Verwaltungsrat von Veloplus. Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft waren ihm seit je ein gros-ses Anliegen.

Auch privat war Theo ein guter Freund, auf den man sich verlassen konnte. Unter anderem organisierte er Wanderungen für eine private Wandergruppe und für Mountain Wilderness, zum Beispiel eine Woche in den italienischen Alpen beim Comersee.

Theo, wir vermissen dich sehr.

Rudolf Meyer, Ehrenpräsident