Dossier: Novartis

Hohe Medikamenten­preise und weiterer Skandal­verdacht bei Novartis

Actares, Aktionärinnen und Aktionäre für eine Wirtschaft mit Verantwortung, kritisiert an der Generalversammlung 2018 von Novartis die nach wie vor ungenügend wirksamen Massnahmen zur Bekämpfung von unlauteren Marketing- und Verkaufspraktiken. Weiter befürchtet Actares, dass mit der neuen Generation von gentherapeutischen Medikamenten umkalkulierbare Preisschübe auf die Versicherungssysteme zukommen.
Artikel

Actares ist bereit für die General­versammlungs­saison

Zum Auftakt der Generalversammlungssaison veröffentlicht Actares die Abstimmungskriterien 2017. Zwei Kriterien verdienen besondere Aufmerksamkeit: Die Veröffentlichung eines Umwelt- und Sozialberichts bleibt immer noch eine wichtige Forderung. Actares setzt sich ausserdem weiter dafür ein, den Frauenanteil in Verwaltungsräten zu erhöhen – auf freiwilliger Basis. Als externe Quelle für Daten und Analysen dient künftig die Stiftung Ethos.
Artikel