Analysen

Transparenz bei General­ver­samm­lungs­proto­kollen: Ein Drittel noch un­genügend

Zwei Drittel der Unter­nehmen im Swiss Market Index veröffentlichen ausführliche Protokolle ihrer General­versamm­lungen, darunter ABB, Roche und Swisscom. Das übrige Drittel pflegt noch nicht die volle Transparenz, darunter Nestlé, Swatch Group und UBS. Dies ergab eine Unter­suchung von Actares.

171128_Actares_Bericht_SMI-Protokolle_D_def