Actares verliert den Glauben an die Wirksamkeit der Compliance-Regeln von Novartis

Seit Jahren verlangt Actares von Novartis den Verzicht auf unethische Marketingmassnahmen und das strikte Einhalten des eigenen Code of Conduct. Auf alle Vorhaltungen gelobten CEO und Verwaltungsratspräsident wiederholt Besserung. Eine der Massnahmen: Die Ernennung von Shannon Klinger zur Ethik-Verantwortlichen auf Konzernleitungsebene. Inzwischen gerät Frau Klinger selber unter den Verdacht auf unlauteres Verhalten.
Artikel